Sie sind hier: Startseite / Burgergemeinde / Zunfttour / Zunftgesellschaft zum Affen

Zunftgesellschaft zum Affen

Weshalb die Zunftgesellschaft zum Affen das einzige geistreiche Wappen besitzt?

Es isch eso: Der Affe, der in sein Abbild im Spiegel blickt und für uns Menschen steht, aber auch den Teufel symbolisiert, verweist auf die menschliche Eitelkeit (lat. vanitas). Die in der Gesellschaft vereinten Künstler und Steinhauer wussten nur zu genau, dass sie mit ihrem Handwerk gefährlich lebten und brachten dies im Wappen zum Ausdruck, denn: „Du sollst Dir kein Bildnis machen…“ (Zehn Gebote).

Blasonneur Simplicissimus Pretii

offizielle Blasonierung:

In Silber ein aufgerichteter, natürlicher Affe, der rechts einen goldenen Spiegel hält und links einen blauen Spitzhammer auf der Schulter trägt. Die Gesellschaft zum Affen umfasste alle Stein verarbeitenden Berufe. Ihr gehörten auch Dachdecker, Pflästerer, Gipser und Hafner sowie Drechsler, Goldschmiede, Bildhauer und Künstler an.

http://www.affen.ch/

Kramgasse 5