Sie sind hier: Startseite / Lieblingstouren / Bern in Songs / Altstadt

Altstadt

"Bern ist eine Falle" schrieb einst der Schriftsteller Walter Vogt. Die Berner Künstler haben den Blues: Die Stadt, die schöne Stadt - man kommt nicht los von ihr.  Auch Lo & Leduc reiben sich am Berner Sandstein:

U fahri mit de Händ dene Wänd entlang
Nimmts chli mi u nimmts chli Sand

Man sitzt hier wie im Gefängnis, und das Urteil ist gesprochen:

Ds Münster isch dr Gaugä
U d'Aare dr Strick um mi Hals

Warum kommen aus Bern so viele Lieder? Eben darum.

U we sech ds Seili spannt
Spiu uf dere Saite es Lied
Vom Wätterhahn, wo chräiet:
"Nachem Wind richti mi nie, nie, nie"

Nirgendwo stirbt sich's schöner als im Unesco-Kulturerbe.

Henker ( Lo& Leduc)

Balts Nill
Musiker und Autor

Altstadt
Andere Touren mit diesem Standort